Belüftungsgerät

Bezeichnung Turbo Hurricane
Leistung 4 PS
Luftleistung 25000 m³ / Stunde
Gewicht ca. 30 KG

Unser Belüftungsgerät, auch Überdrucklüfter genannt, ist auf dem Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25) untergebracht.

Es wird eingesetzt, um verqualmte Räume oder Häuser rauchfrei zu machen oder nicht verqualmte Gebäudeteile rauchfrei zu halten.

Ziel des Belüftens ist es, im Gebäude einen Überdruck herzustellen. Durch das gezielte Öffnen von Fenstern konnen nun vorhandene Gase aus dem Gebäude gedrückt werden.

Angerieben wird das Belüftungsgerät von einem Verbrennungsmotor, so das es unabhängig von Stromquellen betrieben werden kann.

Letzter Einsatz

Nr. 41
10.07.2019
15.59
Verkehrsunfall mit
mehreren Fahrzeugen
Autobahn BAB 4 Richtung Dresden

Nr. 40
07.07.2019
20.01 Uhr
auslaufende Betriebsmittel nach Verkehrsunfall
Staatsstraße S 200

Aktuelles

Feuerwehr Oberlichtenau
jetzt auch auf
Facebook

Powered by CMSimple | Template modified by NCD 2015 | Login| Impressum | Datenschutzerklärung | Inhaltsverzeichnis
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren