Einsatz 04 - 13.01.2021

Einsatzstichwort: Technische Hilfe, eCall über fremde Leitstelle
Alarmzeit: 00.20 Uhr
Einsatzort: Autobahn BAB 4 in Fahrtrichtung Erfurt zwischen den Anschlussstellen Chemnitz-Ost und Chemnitz-Glösa
Eingestetzte Kräfte und Fahrzeuge: VRW, TLF 16/25, DLK 23/12, LF 8.
Freiwillige Feuerwehr Auerswalde: Löschgruppenfahrzeug (LF 8/6)
Freiwillige Feuerwehr Ottendorf: Löschgruppenfahrzeug (LF 8/6)
Freiwillige Feuerwehr Frankenberg: Einsatzleitwagen (ELW1)


Kurz nach Mitternacht bekam die Leitstelle Chemnitz eine Information, dass an einem Fahrzeug auf der BAB 4 ein eCall Notrufsystem ausgelöst hatte. Da zu dem Fahrzeug keine Sprachverbindung möglich war, wurde für die Feuerwehr und den Rettungsdienst Alarm ausgelöst.
Wir fuhren denn angegeben Einsatzabschnitt ab, fanden aber kein Unfallereignis vor und brachen, nach Rücksprache mit der Leitstelle, den Einsatz ab.

Letzter Einsatz

Einsatz 46
06.10.2021
03.34 Uhr
Wohnhausbrand
Frankenberg

Nr. 45
06.09.2021
17.01 Uhr
Pkw überschlagen
Chemnitztalstraße

Aktuelles

Feuerwehr Oberlichtenau
jetzt auch auf
Facebook

Powered by CMSimple | Template modified by NCD 2015 | Login| Impressum | Datenschutzerklärung | Inhaltsverzeichnis
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren